Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Namibia aktiv – 21 Tage Wanderreise

Zentralnamibias Kultur und Natur auch zu Fuß

Lodges und Self Catering Units oder Kombinationsreise Camping und Lodges

Reisecharakter

Erleben und Bewegen! Die Natur steht im Mittelpunkt dieser Namibiareise. Zu Fuß die Besonderheiten einer Region erleben, intensiv und hautnah. Namibias Natur erwandern: Bergtouren, zu Fuß zu den alten Kulturen, Felszeichnungen und Gravuren, einzigartieg Wanderung durch das Swakoprevier in der Namib Wüste, romantischen Küstenort Swakopmund, Wanderung in Fish River Canyon und im privaten Schutzgebiet. Intensive Einsichten einer erfüllten Wanderreise durch die Ursprünglichkeit der Natur Namibias

Reiseverlauf

Tag 1 Windhoek:

Je nach Ankunftszeit Stadtführung, gesellige Abendgestaltung

Tag 2 Waterberg:

Fahrt an den Waterberg, Wanderung von privater Schlucht auf das Plateau. Einzigartiger Blick auf die Omahekeregion (geführte Wanderung ca. 2-3 Stunden)

Tag 3 Plateaubesteigung:

Besichtigung der historischen Gedenkstätte des Hereoaufstandes am Waterberg. Nachmittag Wanderung in der privaten Schlucht am Waterberg (geführte Wanderung ca. 2-3 Stunden)

Tag 4 Etoscha:

Fahrt zum Etoscha Nationalpark. Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 5 Etoscha:

Auf Pirschfahrt erlebt Ihr den größten und tierreichsten Nationalpark Namibias, wir durchqueren den Etoscha Park von Osten nach Westen

Tag 6 Etoscha:

Ganztägige Pirschfahrt im Etoscha Nationalpark

Tag 7 Weinfarm, Erongo:

Besuch einer Weinfarm mit Führung und Verkostung. Auf geht’s wieder in die afrikanische Weite ins Erongo Gebirge

Tag 8 Erongo:

Wanderung zu Felsgravuren und Felszeichnungen im Erongo. (geführte Wanderung jeweils ca. 2-3 Stunden am Vormittag und am Nachmittag)

Tag 9 Swakopmund:

Fahrt durch Wüste nach Swakopmund. Nachmittag steht zur freien Verfügung, das Swakopmunder Museum, die Kristallgalerie sind sehr empfehlenswert, Stadtbummel und Strandspaziergänge eine schöne Erholung

Tag 10 Mondlandschaft, Swakoprevier:

Exkursion zur Mondlandschaft. Wanderung im Trockenflussbett des Swakop. Einzigartige Linearoase in der Namib Wüste. Faszinierende Felsformationen Fauna und Flora

Tag 11 Ababis, Naukluft:

Wir fahren ein weiteres Mal durch die Namibwüste auf eine Farm am Namib Rand

Tag 12 Zipfelberg:

Besteigen des markanten Zeugenbergs vor den Reemhoogte Bergen (geführte Wanderung ca. 5 Stunden)

Tag 13 Namibdünen, Sossusvlei, Deadvlei, Sesriem Canyon:

Fahrt nach Sesriem, Besteigen der Dünen, Wanderung zum Sossusvlei und Deadvlei und Wanderung zum Sesriem Canyon

Tag 14 Lithops, Lebende Steine:

Besichtigung der größten Sammlung der Lithops in Namibia. Sie sind endemisch im Süden Afrikas und sehen aus wie leblose Kieselsteine. Daher nennt man Wüstenpflanzen auch „Lebende Steine“

Tag 15 Privates Schutzgebiet am Fisch River:

Fahrt zum privaten Fish River Schutzgebiet

Tag 16 + 17 Wanderung im Fish River:

2 tägige Wanderung durch den Fish River, Unterbringung in Selbstversorger Bungalows und Gepäck wird transportiert

Tag 18 Privates Schutzgebiet Fish River:

Fahrt auf Lodge, entspannen oder wandern auf Plateau

Tag 19 Privates Wildschutzreservat:

Wanderung oder Pirschfahrt im privaten Wildschutzgebiet

Tag 20 Windhoek:

Es geht zurück nach Windhoek. Nachmittag zur freien Verfügung

Tag 21 Abflug:

Wir bringen Euch noch zum Flughafen und verabschieden Euch nach einer spannenden, erlebnisreichen Reise durch Namibia

Unterkunft: Lodges

Teilnehmer: min. 4, max. 7 Personen

Privatreise: 2-3 Personen auf Anfrage

Reisedauer: 21 Tage

Reisetermin: auf Absprache, April bis Oktober

Kombination aus Camping- und Pension im DZ / Doppelzelt.

Unterkunft: Camping und Lodges

Teilnehmer: min. 4, max. 6 Personen

Privatreise: 2-3 Personen auf Anfrage

Reisedauer: 21 Tage

Reisetermin: auf Absprache, April bis Oktober

Reisepreis und ausführliche Tourenbeschreibung auf Anfrage